Autor Thema: Dokumentation der Farbkennzeichnung in Dateiliste  (Gelesen 10410 mal)

Offline plotti9143

  • *
  • Beiträge: 2
Dokumentation der Farbkennzeichnung in Dateiliste
« am: Januar 28, 2010, 16:28:12 »
Hallo, zusammen,

leider habe ich zu meinem Anliegen kein schon existierendes Forenthema gefunden, deshalb neu (wenn ich falsch gepostet haben sollte, bitte ich um Aufklärung).

Ich benutze ECSync schon seit Anfang 2008 und war immer sehr zufrieden damit. Auf meinem Desktop-PC (und weiteren PCs im lokalen Netzwerk) lief bis vor kurzem Win XP, und die Synchronisation meiner Datenplatte (USB, extern) und einer weiteren USB-Platte für mein Notebook machte keine Schwierigkeiten.

Vor einem Monat bin ich mit Desktop und Notebook auf Win 7 umgestiegen (Desktop: 64bit, Notebook: 32bit). Außerdem setze ich für meine Daten jetzt ein NAS-Laufwerk ein ("Fibrionic PE-4088", Samba, Filesystem: ext2).

Seit der Zeit habe ich mit ECSync ziemliche Probleme, die wahrscheinlich auf Wissenslücken zurückzuführen sind. Auch bei der gleichen Ausschluss-Liste, die ich bisher schon eingesetzt hatte, sieht die Dateiliste nach "Vergleichen" anders aus als früher. Neben roten Einträgen (links nach rechts) und blauen (rechts nach links) finde ich eine sehr lange Liste mit grünen Einträgen. Dieser Farbcode sagt mir gar nichts, und ich habe weder in der "Hilfe" noch in den FAQ oder in diesem Forum etwas dazu gefunden.

Die grün gekennzeichneten Dateien haben sonst nicht viel gemeinsam, ich finde darin Dateien mit gleichem, aber auch mit unterschiedlichem Datum, sowohl links als auch rechts. Gibt es zur Farbkennzeichnung eine Doku (die ich vielleicht übersehen habe)?

Wenn ich die Synchronisation dann starte, dann werden alle grün gekennzeichneten Dateien ignoriert, auch wenn sie unterschiedliches Datum haben.

Kann das Filesystem des NAS dafür verantwortlich sein? Das wäre fatal.

Gruß und Dank für Hilfe
Michael
Michael Schwenck, Leverkusen

Offline Thomas

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.303
Re: Dokumentation der Farbkennzeichnung in Dateiliste
« Antwort #1 am: Januar 28, 2010, 17:39:47 »
Hallo Michael,

Die Beschreibung findest Du ziemlich weit unten auf der 1. Hilfeseite von ECsync!, die angezeigt wird, wenn Du [F1] gedrück hast. Der Titel der Seite lautet Hauptfenster. Du kannst aber auch in der Hilfe nach rot suchen. Grün funktioniert nicht, weil die Farbe türkis ist (sollte ich vielleicht bei Gelegenheit einmal ändern).

Ich nehme schon an, dass dies etwas mit dem NAS zu tun hat. Da die beiden Dateisysteme unterschiedlich sind (wahrscheinlich NTFS auf dem Rechner und FAT auf dem NAS), sind die Dateieigenschaften nicht identisch. Man kann das aber lösen. Dazu müsste ich aber wissen, nach welchen Kriterien Du kopierst (Feststellen einer Änderung an Hand von Datum und Zeit oder des Archiv-Attributs etc.).

Könnte – muss aber nicht – sein, dass folgende Artikel etwas dazu enthalten:
http://forum.eurocomp.info/index.php/topic,322.msg1126.html#msg1126
und
http://forum.eurocomp.info/index.php/topic,320.msg1812.html#msg1812 .

Gruß Thomas
Bitte beachten Sie das Urheberrecht und verstoßen Sie nicht gegen von Ihnen akzeptierte Geschäftsbedingungen.
Please don't violate copyright laws and observe the terms that you agreed to.

Offline plotti9143

  • *
  • Beiträge: 2
Re: Dokumentation der Farbkennzeichnung in Dateiliste
« Antwort #2 am: Januar 28, 2010, 22:14:56 »
Hallo, Thomas,

danke, jetzt ist alles wieder im Lot. Es hat offenbar mit den unterschiedlichen Zeitstempeln der verschiedenen Filesysteme zu tun. Das NAS hat das Filesystem ext2 (hatte ich in meiner Anfrage erwähnt; Desktop hat NTFS). Obwohl ich sowohl für den Desktop-PC als auch für das NAS die Zeit vom selben Zeitserver hole, werden die Timestamps wohl unterschiedlich gesetzt, vor allem die Sommerzeit wird unterschiedlich gehandhabt. Das NAS geht trotz GMT+1, was ich für beide Systeme eingestellt habe, eine Stunde vor. Ich habe jetzt das Archiv-Attribut ausgeschaltet und den Zeitversatz auf 01:00:03 gesetzt, und jetzt bekomme ich wieder die Dateiliste, wie ich sie gewohnt bin.

Danke für Deine Hilfe, damit kann das Thema aus meiner Sicht auch schon wieder geschlossen werden.

Gruß
Michael
Michael Schwenck, Leverkusen