Autor Thema: Leerzeile zwischen Rechenkästchen  (Gelesen 11550 mal)

Offline kerja

  • Beiträge: 1
Leerzeile zwischen Rechenkästchen
« am: März 18, 2009, 09:49:49 »
Hallo,
ich versuche schon die ganze Zeit ein Textfeld mit Rechenkästchen zu hinterlegen, so dass die Kästchen aneinanderhängen. Leider macht mir das Programm jedes Mal eine Leerzeile zwischen den Kästchenreihen, obwohl ich keine Absätze gesetzt habe. Kann mir jemand helfen?

Offline Thomas

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.303
Leerzeile zwischen Rechenkästchen
« Antwort #1 am: März 20, 2009, 23:54:28 »
Hallo Kerja,

Ich würde es einmal mit einer gerinfügig anderen Schriftgröße probieren.

Es kann auch hilfreich sein, die Breite des Textrahmens geringfügig zu variieren, damit die Berechnung der Anzahl Rechenkästchen in einer Zeile exakter ist. Word liefert dem Programm manchmal leider etwas ungenaue Daten.

Da Rechenkästchen wie auch andere Arten von Lineaturen sich in einem Rahmen im Hintergrund befinden, kann es helfen, den Rahmen im Hintergrund nach dem Erzeugen der Rechenkästchen etwas zu verbreitern, damit keine Überläufe auf die nächste Zeile stattfinden. Dazu äquivalent zu diesem Text aus der Bedienungsanleitung vorgehen ('Lineatur' steht darin auch für 'Rechenkästchen'):
Zitat
Wie kann man...

Eigenschaften einer Lineatur ändern?

So gehen Sie vor:

1.   Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Textrahmen, dessen Lineatur oder Rechenkästchen Sie ändern möchten.
2.   Wählen Sie im dann angezeigten Kontextmenü die Funktion Reihenfolge, In den Hintergrund.
3.   Klicken Sie mit der linken Maustaste in den Textrahmen, der die Lineatur enthält.
4.   Markieren Sie die Lineatur (z. B. durch Drücken der Tasten Strg + A).
5.   Geben Sie der Lineatur die gewünschte Eigenschaft. Ändern Sie z. B. die Farbe mit Hilfe der Menü-Funktion Format, Zeichen..., Schrift, Farbe.
6.   Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Textrahmen, der die Lineatur enthält.
7.   Wählen Sie im dann angezeigten Kontextmenü wieder die Funktion Reihenfolge, In den Hintergrund.
8.   Der Textrahmen mit der Lineatur wird wieder in den Hintergrund gebracht. Dadurch erscheint der Rahmen mit dem Text automatisch wieder im Vordergrund.
An Stelle der Punkte 4. und 5. kann die Änderung der Rahmenbreite durch klicken und Ziehen erfolgen.

Ich hoffe, ich konnte helfen. Eine kurze Antwort hier im Forum wäre nett.

Gruß Thomas
Bitte beachten Sie das Urheberrecht und verstoßen Sie nicht gegen von Ihnen akzeptierte Geschäftsbedingungen.
Please don't violate copyright laws and observe the terms that you agreed to.