Autor Thema: Fehler 'keine oder nur unvollständige Version von Word'  (Gelesen 13421 mal)

Offline Friedhelm

  • Beiträge: 4
Fehler 'keine oder nur unvollständige Version von Word'
« am: Dezember 10, 2008, 16:18:43 »
Nach intensivem Studium Ihrer ausführlichen Installationsanleitung und Forenseiten bekommen wir ECText 3.2 nicht zum Laufen, finden aber auch keinen Hinweis auf unser Problem. Sofort nach Start von Start.exe bricht die Installation mit folgender Fehlermeldung ab:

MS Word not found
ECText für Word kann nur zusammen mit Word für Windows... verwendet werden.
Es wurde keine oder einer unvollständige Version von Word... gefunden.
Bitte installieren Sie Word und wiederholen Sie dann die Installation von EXText für Word.
Die Installation wird abgebrochen.

Selbstverständlich ist Word installiert (Office XP SP3). Office ist bereits frisch nachinstalliert inkl. aller Updates, die Registry gesäubert, Reste einer älteren (irgendwann leider nicht mehr funktionierenden) Version von ECText manuell aus der Registry gelöscht. Sogar eine Wiederherstellungsinstallation von Windows haben wir durchlaufen lassen. Alles ohne Erfolg.

Wie geht das Installationsprogramm vor, um Word zu finden? Welche Registry-Schlüssel fragt es ab?

System: Windows XP Pro SP3, Pentium 4 2,4 GHz, 1 GB Ram, Kaspersky Internet Security 2009

Hilfe!!!

Friedhelm

Offline Thomas

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.303
Fehler 'keine oder nur unvollständige Version von Word'
« Antwort #1 am: Dezember 10, 2008, 16:49:48 »
Hallo Friedhelm,

Das ist merkwürdig. Hatten wir noch nie. Kann es sein, dass Word auf verschiedenen Laufwerken nacheinander installiert wurde? Probier es evtl. doch bitte einmal mit Deiner privaten CD (auch wenn sie evtl. Version 3.1 ist – sollte in diesem Fall keinen Unterschied machen). Ich denke drüber nach und sehe einmal nach, welche Reg.schlüssel betroffen sein könnten. Dauert aber leider ein wenig. Wir sind mitten im Umzug.

Gruß Thomas
Bitte beachten Sie das Urheberrecht und verstoßen Sie nicht gegen von Ihnen akzeptierte Geschäftsbedingungen.
Please don't violate copyright laws and observe the terms that you agreed to.

Offline Friedhelm

  • Beiträge: 4
zutreffende Vermutung
« Antwort #2 am: Dezember 11, 2008, 21:38:59 »
Hallo Thomas,

Deine Vermutung trifft zu: Word wurde auf meinem Rechner zwischenzeitlich mal auf Laufwerk D: installiert, jetzt neu aber wieder auf C:. Vielleicht hilft das weiter!?

Auf einem Schulrechner läuft das Programm nach anfänglichen Installationsschwierigkeiten inzwischen "wie geschmiert".

Gruß

Friedhelm

Offline Thomas

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.303
Fehler 'keine oder nur unvollständige Version von Word'
« Antwort #3 am: Dezember 12, 2008, 10:03:06 »
Guten Morgen Friedhelm,

Kam denn in diesem Fall auch die Meldung "Keine oder unvollständige Version von Word ..." oder eine andere?

Was war denn das Problem auf dem "geschmierten" Schulrechner und wie habt Ihr es gelöst? Wäre nett, wenn Du das hier publiziertest, damit evtl. auch andere davon profitieren können.

Gruß Thomas
Bitte beachten Sie das Urheberrecht und verstoßen Sie nicht gegen von Ihnen akzeptierte Geschäftsbedingungen.
Please don't violate copyright laws and observe the terms that you agreed to.

Offline Friedhelm

  • Beiträge: 4
Installationsfehler
« Antwort #4 am: Dezember 12, 2008, 19:53:47 »
Guten Abend Thomas,

auf dem anderen Schulrechner erschien zunächst eine der beiden Fehlermeldungen:

Microsoft Visual Basic
Laufzeitfehler ‚91’: Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt.

Microsoft Word: Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt.

Der Hinweis auf Deine install.doc:  ALLGEMEINES Visual Basic for Applikationen genügte und nach Vornahme der Einstellungen ließ sich das Programm installieren.

Doch auf meinem Rechner komme ich einfach nicht weiter!! Dafür benötige ich Deine Hilfe.

Gruß   Friedhelm