Autor Thema: Automatisches Synchronisieren  (Gelesen 9320 mal)

Offline fuessenich

  • Beiträge: 1
Automatisches Synchronisieren
« am: Oktober 17, 2007, 12:23:32 »
Ihr Programm ist gut!
 
Jedoch möchte ich eine "automatisierte" Datensicherung täglich um 24.00 Uhr laufen lassen.
 
Es kommt jedoch immer ein Fenster, dass fragt ob ich die Aktion durchführen möchte.
 
Kann man das nicht abschalten?

Offline Thomas

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.303
Automatisches Synchronisieren
« Antwort #1 am: Oktober 17, 2007, 17:23:33 »
Beim Erstellen einer Geplanten Aufgabe hat man im entsprechenden Dialogfenster drei Auswahlmöglichkeiten:

• Programmfenster verstecken
• Keine Benutzereingriffe
• Automatische Synchronisierung


Die Funktione Keine Benutzereingriffe deckt genau diesen Fall ab.

Näheres findet man auch in der Hilfe zu diesem Dialog (Einstellungen, Geplante Aufgabe bearbeiten und dann F1 drücken).

Gruß Thomas

P.S. Bitte in Zukunft die Regeln beachten (Name etc.)!
Bitte beachten Sie das Urheberrecht und verstoßen Sie nicht gegen von Ihnen akzeptierte Geschäftsbedingungen.
Please don't violate copyright laws and observe the terms that you agreed to.

Offline Thomas

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.303
Nachtrag
« Antwort #2 am: Oktober 17, 2007, 17:38:48 »
Man kann auch in der Kommandozeile im Windows-Taskmanager die Parameter -auto, -dontask und/oder -hide manuell hinzufügen.

Eine Beschreibung dazu gibt's in der Hilfe (in ECSync! zweimal F1 drücken und dann Kommandozeilenparameter auswählen.

Thomas

P.S. Hat das geholfen? U.A.W.G.
Bitte beachten Sie das Urheberrecht und verstoßen Sie nicht gegen von Ihnen akzeptierte Geschäftsbedingungen.
Please don't violate copyright laws and observe the terms that you agreed to.