Autor Thema: Es werden nicht alle Ordner / Unterordner / Dateien erkannt  (Gelesen 17893 mal)

Offline robert

  • Beiträge: 3
Hallo,

ich habe das Problem, dass ECSync nicht die komplette Verzeichnisstruktur des "Quellverzeichnisses" (=Inhalt von Ordner 1) einliest.

Ich möchte gerne mit ECSync meine Netzwerkfestplatte auf meinem lokalen Rechner spiegeln. Die Netzwerkfestplatte ist am Router angeschlossen und mit dem Dateisystem Fat formatiert. Auf ihr befinden sich ca. 15000 Dateien mit einem Volumen von ca. 14 Gigabyte.
Als Ziel habe ich einen neuen Unterordner auf einer internen Festplatte angegeben, der derzeit noch leer ist (NTFS formatiert).

Wenn ich nun die Verzeichnisstruktur der Netzwerkfestplatte einlese, dann treten folgende Probleme auf:

- es werden nicht alle Ordner aufgeführt
- bei den aufgeführten Ordnern sind die enthaltenen Dateien nicht vollständig
- innerhalb der aufgeführten Ordner fehlen zum Teil Unterordner.

Von der Einstellung innerhalb der Software her müsste es eigentlich klappen  (meine ich zumindest ;-) ).

Wisst Ihr eine Antwort?

Viele Grüße

Robert

Offline Thomas

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.303
Es werden nicht alle Ordner / Unterordner / Dateien erkannt
« Antwort #1 am: Juni 11, 2006, 11:34:58 »
Hallo Robert,

Im Prinzip sollte es so funktionieren und bei mir tut es das auch. Kann es sein, dass Unterordner und/oder Dateien Eigenschaften haben, die in den Ordnereigenschaften nicht berücksichtigt werden? Oder dass sie bei den auszuschließenden Ordnern und Dateien angegebn sind.

Es kann auch sein, dass der angemeldete Benutzer nicht ausreichende Zugriffsrechte hat und ECSync! deshalb für diesen Fall unter einem Administratorkonto laufen muss.

Um welche Ordner/Dateien genau geht es denn?

Ansonsten brauche ich ein paar mehr Informationen. Evtl auch einmal die Profildatei veröffentlichen.

Gruß

Thomas

P.S. Bitte antworte auch wenn Du die Lösung findest.
Bitte beachten Sie das Urheberrecht und verstoßen Sie nicht gegen von Ihnen akzeptierte Geschäftsbedingungen.
Please don't violate copyright laws and observe the terms that you agreed to.

Offline robert

  • Beiträge: 3
Es werden nicht alle Ordner / Unterordner / Dateien erkannt
« Antwort #2 am: Juni 11, 2006, 12:02:38 »
Es betrifft viele Unterordner!

Ich habe nun die Netzwerkfestplatte manuell in das neue Verzeichnis kopiert. Wenn ich jetzt die beiden Ordner (Netzwerkfestplatte und internes Verzeichnis) vergleiche, dann steht am Ende von ECSync folgendes:

in der Netzwerkfestplatte findet das Programm keinen neuen Dateien und keine neuen Ordner; es bestehen 887 gleiche Dateien, 18 gleiche Ordner.
Im manuell kopierten Verzeichnis findet ECSync 14016 neuere Dateien, 334 Ordner.

D.h. dass ECSync bspw. nur 18 von 352 Ordnern erkennt!

Die ECSync.ini Datei hat folgenden Inhalt:
[General]
TimeLag=00:00:03
LogToFile=1
ButtonBarsWithText=1
Language=Deutsch
Left=Laufwerk X
Right=Ordner D:\Mirror von X
SynchMediumLeft=0
SynchMediumRight=0
CheckArchiveAttr=0
CompareDate=1
CompareSize=1
ResetArchiveAttrSource=0
ResetArchiveAttrDest=0
IgnoreLockedFiles=0
AllowUndo=1
CancelAfterErrorUnattended=0
DontAutoRunAfterError=0

[Form]
Pos=0;0;7680;5760
State=2
Zoom=100

[Exclude]
Dirs=_Restore;Recycled;Recycler;System Volume Information
Files=hiberfil.sys;pagefile.sys;desktop.ini

[Include]
SubDirs=1
SysDirs=1
SysFiles=1
HiddenDirs=1
HiddenFiles=1
[Paths]
Profiles=C:\Dokumente und Einstellungen\Robert Gronegger\Anwendungsdaten\ECSync
Logfiles=C:\Dokumente und Einstellungen\Robert Gronegger\Anwendungsdaten\ECSync


Vielen Dank für Eure Unterstützung

Robert

Offline Thomas

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.303
Es werden nicht alle Ordner / Unterordner / Dateien erkannt
« Antwort #3 am: Juni 12, 2006, 09:02:47 »
Mit dieser Datei kann ich leider nichts anfangen. Wenn, dann würde nur die Profildatei etwas aussagen (in C:\Dokumente und Einstellungen\Robert Gronegger\Anwendungsdaten\ECSync).

Allerdings zeigt Deine Ausführung deutlich, dass kein vollständiger Zugriff auf die Quelle möglich ist. Das liegt höchstwahrscheinlich an den Berechtigungen. Auf keinen Fall kann es an ESync! liegen. Den genauen Grund kann ich von hier aus leider nicht heraus finden.

Gruß

Thomas
Bitte beachten Sie das Urheberrecht und verstoßen Sie nicht gegen von Ihnen akzeptierte Geschäftsbedingungen.
Please don't violate copyright laws and observe the terms that you agreed to.

Offline robert

  • Beiträge: 3
Es werden nicht alle Ordner / Unterordner / Dateien erkannt
« Antwort #4 am: Juni 12, 2006, 21:05:11 »
Hallo,

der Inhalt der Profildatei ist wiefolgt:
[General]
Left=Laufwerk X
Right=Ordner D:\Mirror von X
SynchMediumLeft=0
SynchMediumRight=0
CheckArchiveAttr=0
CompareDate=1
TimeLag=00:00:03
CompareSize=1
ResetArchiveAttrSource=0
ResetArchiveAttrDest=0

ED=0
F1=0
F2=0
SO0=1
SO1=0
SO2=0
SO3=0
SO4=0
[1]
S=X:
D=D:\Mirror von X
SA=0
DA=0
Su=1
HD=0
HF=0
SD=0
SF=0
IS=*
ES=_Restore;Recycled;Recycler;System Volume Information
IF=*
EF=hiberfil.sys;pagefile.sys;desktop.ini
DF=

Mir wäre nicht bewusst, dass ich einen Schreib-/Leseschutz in irgend einer Form auf dieser Platte hätte! Evtl. könntest Du mir sagen, wo ich einen solchen  finden / deaktivieren könnte.

Viele Grüße

Robert

Offline Thomas

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.303
Es werden nicht alle Ordner / Unterordner / Dateien erkannt
« Antwort #5 am: September 24, 2006, 19:02:14 »
Irgendwie muss dieser Beitrag wohl durchgeflutscht sein. Tut mir Leid.

Der Grund, dass dei Dateien nicht erkannt wurden, ist folgender:

In der Ordnerauswahl (Doppelklick auf die Zeile des entspr. Ordners) wurden folgende Markierungen nicht verwendet:

- Systemordner
- Systemdateien
- Versteckte Ordner
- Versteckte Dateien

Gruß

Thomas
Bitte beachten Sie das Urheberrecht und verstoßen Sie nicht gegen von Ihnen akzeptierte Geschäftsbedingungen.
Please don't violate copyright laws and observe the terms that you agreed to.

Offline andreullmann

  • Beiträge: 3
Es werden nicht alle Ordner / Unterordner / Dateien erkannt
« Antwort #6 am: Dezember 01, 2006, 12:39:41 »
irgendwie kommt mir das thema bekannt vor.

war da nicht mal was mit FAT und NTFS.

Die struktur von FAT auf NTFS zu spielen funktioniert glaube ich nicht wegen der rechte strucktur die dir NTFS bietet. Irgendwie sowas war das.

allerdings bin ich mir nicht sicher wie es mit FAT32 ist.

Ich würde vorschlagen die FAT/FAT32 Partition zu konvertieren auf NTFS und dann wird es auch gehen.

Gruß
Andre